Oberösterreich

Fund einer Granate

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Eine 80-jährige Altbäuerin fand am 28. April 2021 um 15 Uhr beim Steine sammeln auf einem Feld in Laakirchen einen Sprengkörper aus dem zweiten Weltkrieg. In Unwissenheit über den Fund legte sie die Granate an den Straßenrand und verständigte ihren 57-jährigen Sohn, welcher bei der Polizei Anzeige erstattete. Die deutsche 8 cm Werfer-Granate wurde nach der Sicherung durch die Polizei vom Entminungsdienstes des Österreichischen Bundesheer entfernt. Zur Errichtung eines Sperrbereiches im näheren Umfeld war die Feuerwehr Laakirchen im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!