Oberösterreich

Fußgänger auf A1 von mehreren Fahrzeugen überrollt

Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Am 7. September 2019 gegen 5 Uhr wurde die Polizei informiert, dass eine dunkel bekleidete Person auf der A1, Höhe Asten, zu Fuß unterwegs sei. Beim Eintreffen der Streife konnte keine Person festgestellt werden. Im Bereich der Ausfahrt Enns West konnten die Beamten jedoch auf der Fahrbahn Schuhe und ein Mobiltelefon vorfinden.

Die bisherigen Erhebungen ergaben, dass die unbekannte Person auf der A1, Bereich Asten, von einem Sattelkraftfahrzeug frontal erfasst und bis zur Auffindungsstelle, Ausfahrt Amstetten West, von einem unbekannten Fahrzeuglenker mitgeschleift wurde. Dort wurde der Leichnam von einer unbekannten Anzahl von Fahrzeugen überrollt. Da die Identität des Opfers bislang nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte, wurde eine Obduktion der Leiche angeordnet

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!