Oberösterreich

Gartenhütte brannte ab

Allgemeines
Bezirk Grieskirchen

Ein 37-Jähriger aus Neukirchen am Walde bereitete am 5. April 2021 zu Mittag in der an seinem Wohnhaus angebauten Gartenhütte auf einem Gasgriller das Mittagessen vor. Gegen 14 Uhr verließ die gesamte Familie das Wohnhaus. Einem Spaziergänger fiel gegen 14:50 Uhr auf, dass der Holzanbau des Wohnhauses brannte und alarmierte die Feuerwehr. Insgesamt waren acht Feuerwehren im Einsatz und konnten den Brand nach etwa einer Stunde unter Kontrolle bringen. Am Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden, das angebaute Gartenhaus wurde vollständig zerstört.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!