Oberösterreich

Gleitschirmpilot abgestürzt

Allgemeines
Bezirk Gmunden

Ein erfahrener 41-jähriger Gleitschirmpilot aus dem Bezirk Vöcklabruck startete am 1. Juni 2021 gegen 10:15 Uhr mit seinem Gleitschirm vom Gipfel des Brunnkogels der Gemeinde Ebensee einen Flug. Unmittelbar nach dem Start erfasste den Schirm eine Windböe wodurch er einige Meter in das felsige Gelände abstürzte und sich dabei schwer verletzte. Seine 30-jährige Freundin führte sofort die Erstversorgung durch und setzte die Rettungskette in Gang. Vom Notarzthubschrauber Martin III wurde der Verletze in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!