Oberösterreich

Jugendliche Täter ausgeforscht

Allgemeines
Stadt Linz

Nach umfangreichen Ermittlungen konnten sieben Jugendliche aus Linz im Alter von 13 bis 16 Jahren ausgeforscht werden, die verdächtig sind, zwischen 21. Juni 2020 und 26. Juli 2020 bei einem Wohnhaus in Linz viermal einen Lichtschalter samt Installationsmaterial herausgerissen zu haben. Außerdem sollen sie eine Videoüberwachungskamera bei dem Wohnhaus entwendet haben. Die Jugendlichen sollen auch insgesamt 14 Fahrräder am Bahnhof Ebelsberg beschädigten haben. Als Motiv gaben die Jugendlichen Langeweile an.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!