Oberösterreich

Kopfüber in Traktor stecken geblieben

Allgemeines
Bezirk Rohrbach

Ein 87-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war am 6. Mai 2021 um 17:15 Uhr in Peilstein mit einem Traktor und einer daran montierten Hecklade auf einem Feldweg unterwegs und lud dort Reisig auf. Dabei kletterte er auf die Hecklade und wollte von hinten in die Traktorkabine gelangen.
Dabei rutschte er aus, stürzte über den Sitz in die Traktorkabine und blieb kopfüber im Fußbereich bei den Pedalen stecken.
Da er sich nicht selbst befreien konnte, musste er etwa 20 Minuten in dieser Position ausharren, ehe er von einem Nachbarn gefunden wurde.
Der 87-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit Rettung und Notarzt ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!