Oberösterreich

Linzer durch Faustschläge schwer verletzt – Hinweise erbeten

Allgemeines
Stadt Linz

Ein 57-jähriger Linzer wurde am 9. April 2021 in den frühen Morgenstunden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus in Linz eingeliefert. Dort musste er operiert werden.
Am 12. April 2021 wurde seitens des Krankenhauses Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.
Bei der Befragung im Krankenhaus gab der Linzer den Polizisten gegenüber an, dass ihm ein flüchtig Bekannter in dem Einkaufszentrum in der Liner Innenstadt am 8. April 2021 zwischen 8:30 und 9 Uhr beim Durchgang zur Tiefgarage mehrerer Schläge mit den Fäusten gegen den Oberkörper verpasste. Er wollte keine Anzeige erstatten. Erst in der darauffolgenden Nacht gegen 3 Uhr bekam er solche Schmerzen, dass ein Freund die Rettung alarmierte und er letztlich ins Krankenhaus verbracht und operiert wurde.
Erhebungen zum Täter laufen.

Hinweise zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Bürgerstraße unter 059133 4592.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!