Oberösterreich

Mann bei Sturz von Terrasse verletzt

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck feierte am Abend des 22. Mai 2020 mit vier Freunden auf der Terrasse des 1. Stockes seines Wohnhauses eine Geburtstagsfeier. Da es gegen 0:50 Uhr zu regnen begann, wollten die Personen die Feier in den Wintergarten verlegen. Dabei verlor ein 58-Jähriger das Gleichgewicht, durchstieß ein provisorisches Holzgeländer und stürzte etwa 2,60 Meter tief auf einen Kiesboden. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!