Oberösterreich

Mann mit Messer im Gesicht verletzt

Allgemeines
Stadt Linz

Bei einem Raufhandel am 29. Mai 2021 kurz nach Mitternacht in der Linzer Waldeggstraße, wurde eine Person am linken Auge verletzt. Der 20-jährige kosovarische Staatsangehörige aus Linz gab an, dass er und ein flüchtiger Bekannter sich vor einem Haus in der Waldeggstraße aufhielten, als drei unbekannte, männliche Täter sie angriffen. Sie schlugen seinen Freund mehrmals mit der Faust. Der 20-Jährige wollte den Streit schlichten und ging dazwischen. Dabei zog einer der Täter ein Messer und schnitt ihm ins Gesicht. Die Täter sind dann in einem grauen BMW mit PE-Kennzeichen geflüchtet. Der 20-Jährige wurde mit der Rettung in das Kepler Uniklinikum gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!