Oberösterreich

Mann von Traktor überrollt

Allgemeines
Bezirk Gmunden

Am 10. März 2021 gegen 12:15 Uhr war ein 63-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Gmunden mit der Wartung seines Traktors beschäftigt. Dabei musste er den Lenkeinschlag verändern und startete hierfür den Motor. Der Mann bemerkte jedoch nicht, dass noch ein Gang eingelegt war, weshalb sich der Traktor mit dem Startvorgang in Bewegung setzte, führerlos aus der Garage fuhr und nach wenigen Metern von einer Mauer gestoppt wurde. Der Landwirt wurde anfänglich zwischen Traktor und einer hinter ihm befindlichen Werkbank eingeklemmt, rutschte unter das Kfz und wurde von diesem im Bereich der Beine überrollt. Er erlitt schwere Verletzungen an einem Bein und eine Platzwunde am Kopf. Er wurde in das Salzkammergutklinikum Bad Ischl eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!