Oberösterreich

Mehrere Verkehrsunfälle auf A 25

Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Aufgrund starken Schneefalles, Graupelschauer, schneebedeckter bzw. matschiger Fahrbahn mit nicht den Witterungsverhältnissen angepasster Geschwindigkeit kam es am 20. März 2021 um 16:05 Uhr auf der Welser Autobahn A 25 in beiden Richtungsfahrbahnen zwischen Strkm. 5,500 und 0,00 Einmündung A 1 zu mehreren Verkehrsunfällen mit Personenschaden und erheblichen Sachschaden:

Unfallstelle 1: Sachschaden mit drei beteiligten Fahrzeugen
Unfallstelle 2: ein LKW und drei PKW beteiligt – eine verletzte weibliche Person
Unfallstelle 3: vier PKW – vier verletzte Personen
Unfallstelle 4: sechs PKW – drei verletzte Personen
Unfallstelle 5: ein LKW und zwei PKW – fünf verletzte Personen
Unfallstelle 6: sechs PKW – fünf verletzte Personen
Unfallstelle 7: Sachschaden mit drei PKW
Unfallstelle 8: zwei PKW – fünf verletzte Personen
Unfallstelle 9: drei PKW – eine verletzte Person

Die Welser Autobahn A 25 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 18:30 Uhr in beiden Fahrtrichtungen total gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet. Die insgesamt 24 verletzten Personen wurden in das Klinikum Wels bzw. in Linzer Krankenhäuser verbracht. Die Abschleppung der Fahrzeuge erfolgte durch mehrere Abschleppunternehmen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!