Oberösterreich

Missglücktes Überholmanöver – zwei Schwerverletzte

Allgemeines
Bezirk Freistadt

Am 30. März 2021 um 11:50 Uhr ereignete sich in Lasberg auf der L579
Nordkammlandestraße in Fahrtrichtung Freistadt ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr mit seinem Moped auf der L 579 und wollte nach links abbiegen. Dazu blinkte er links und bog
ein. Zur gleichen Zeit fuhr ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit einem Motorrad ebenfalls auf der L579 und übersah den vor ihm abbiegenden Mopedlenker. Der 54-Jährige versuchte noch das Moped zu überholen. Dies gelang ihm jedoch nicht und so kam es auf der Gegenfahrbahn zur Kollision. Der Mopedlenker kam ca. 30 Meter nach der Unfallstelle schwer verletzt zu liegen. Das
Motorrad kam samt verletzten Lenker ca. 50 Meter nach der Unfallstelle
zu liegen. Die beiden Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt vom ÖRK ins Landeskrankenhaus Freistadt verbracht. An den Zweirädern entstand Totalschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!