Oberösterreich

Motorradfahrer gestürzt

Allgemeines
Bezirk Freistadt

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 1. August 2020 gegen 10:50 Uhr mit seinem Motorrad auf der Gutauer-Landesstraße im Gemeindegebiet von Gutau Richtung Sankt Leonhard. Dabei kam er in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Seinen Angaben zufolge wäre er mit dem Handschuh am Gashebel hängen geblieben. Sein Zweirad schlitterte durch die Leitschiene und kam in der Böschung zum Stillstand. Der 24-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Lkh Freistadt geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!