Oberösterreich

Motorradlenker eingeklemmt und schwer verletzt

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Am 22. Juni 2022 gegen 11:30 Uhr lenkte ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck einen Omnibus in Vöcklabruck entlang der Hausruckstraße Richtung Freibad. Dabei fuhr der Buslenker an der Einfahrt zuerst ein Stück vorbei, weshalb er stehen blieb und zurückfuhr. Im Bus befanden sich zu diesem Zeitpunkt Kinder und Lehrer einer Schulklasse. Zeitgleich lenkte ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck sein Motorrad unmittelbar hinter dem Omnibus. Es kam zum Zusammenstoß und der Motorradlenker verletzte sich dabei schwer. Die Feuerwehr barg den eingeklemmten Motorradlenker, die Rettung und der Notarzt versorgten den Mann, der Notarzthubschrauber “Christophorus 10” flog ihn ins Krankenhaus.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!