Oberösterreich

Motorradlenker nach Unfall verletzt

Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Braunau lenkte am 12. September 2021 kurz vor 13 Uhr sein Motorrad auf der B 156 im Ortsgebiet Moosdorf von Eggelsberg kommend Richtung Lamprechtshausen. Zeitgleich lenkte ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Pkw auf der Gemeindestraße Südring Richtung B 156 um in diese einzubiegen. Nachdem der 25-Jährige verkehrsbedingt anhalten musste, bog er auf die Bundesstraße ein. Dabei kam es zur Kollision wodurch der Motorradlenker stürzte und Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Nach der ärztlichen Versorgung flog der Rettungshubschrauber “Christophorus C6” den Verletzten in das Landeskrankenhaus Salzburg.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!