Oberösterreich

Motorradlenker schwer verletzt

Allgemeines
Bezirk Freistadt

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 29. Mai 2021 um 20:45 Uhr mit einem von einem Freund geliehenen Motorrad von einer Zufahrt in der Gemeinde Schönau im Mühlkreis in Richtung Güterweg Wolfgrub. Dabei geriet er mit dem Fahrzeug ca. 250 Meter vor der Kreuzung in einer leichten Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und stieß neben der Straße gegen eine Scheiter-Triste. Der Motorradlenker kam zu Sturz und blieb regungslos am Unfallort liegen. Dort wurde er von seinem Freund, welcher sich auf die Suche nach ihm gemacht hatte, gefunden.
Der 29-Jährige, der bei der Fahrt keinen Sturzhelm trug, erlitt beim Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Er musste reanimiert werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler Uniklinikum Linz geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!