Oberösterreich

Motorradlenkerin bei Unfall verletzt

Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Eine 56-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land wollte am 17. April 2019 mit ihrem Pkw von der Ausfahrt eines Fastfood-Restaurants in Ansfelden links Richtung Haid abbiegen. Ein Fahrzeuglenker, der von Linz Richtung Haid fuhr, verringerte seine Geschwindigkeit um der 56-Jährigen das Ausfahren zu ermöglichen. Dabei übersah sie eine 52-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land, die zur selben Zeit ihr Motorrad auf der L563 Richtung Linz lenkte. Trotz geringer Geschwindigkeit und sofort eingeleiteter Notbremsung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde die Lenkerin des Motorrades unbestimmten Grades verletzt und in den Med. Campus III gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!