Oberösterreich

Motorradlenkerin stürzte schwer

Allgemeines
Bezirk Braunau

Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste eine 53-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis nach einem Verkehrsunfall am 21. Juli 2021 gegen 16:40 Uhr. Sie fuhr mit ihrem Motorrad auf der B147 Richtung Mattighofen. Im Gemeindegebiet von Munderfing verlor sie vor einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Motorrad, krachte rechts gegen die Leitschiene, kam zu Sturz und schlitterte unter der Leitschiene in die angrenzende Wiese. Eine hinter ihr fahrende Pkw-Lenkerin konnte den Unfallhergang beobachten und leistete mit zwei weiteren Verkehrsteilnehmern Erste Hilfe. Die unbestimmten Grades Verletzte wurde ins Lkh Salzburg geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!