Oberösterreich

Motorradlenkerin stürzte

Allgemeines
Bezirk Freistadt

Eine 40-jährige deutsche Staatsbürgerin fuhr am 20. September 2020 gegen 11:20 Uhr mit einem Motorrad auf der B38 in Richtung Vorderweißenbach. Dabei überholte sie in etwa bei Strkm 125,8 einen vor ihr fahrenden Pkw. Die Lenkerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr nach links über eine Böschung, wo sie anschließend in einer Wiese zu Sturz kam.
Die Frau wurde beim Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch einen Notarzt mit dem ÖRK Bad Leonfelden in das Kepler Uniklinikum in Linz eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!