Oberösterreich

Mountainbiker stürzte ab

Allgemeines
Bezirk Gmunden

Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land unternahm am 24. April 2021 mit seinem 40-jährigen Begleiter und dessen Sohn eine Mountainbike-Tour auf den Grünberg im Gemeindegebiet von Gmunden. Als sie sich am Rückweg Richtung Gmunden befanden, bremste der vorausfahrende 40-Jährige sein E-Bike bei der sogenannten Steinernen Brücke ab. Der 42-Jährige konnte zwar rechtzeitig abbremsen, kam jedoch nicht mehr aus den Klickpedalen seines Mountainbikes, wodurch er zu Sturz kam. Er fiel etwa 50-70 Meter durch steiles bewaldetes Gelände nach unten. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Notarzthubschrauber rettete den Mann mit einem Tau. Anschließend wurde er ins Salzkammergut-Klinikum nach Gmunden eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!