Oberösterreich

Ohne Führerschein und ohne Zulassung unterwegs

Allgemeines
Linz

Bei einem Drogenschwerpunkt beobachteten Polizisten am 8. Oktober 2019, um 15:45 Uhr im Bereich des Kremplhochhauses einen Mann beim Kauf von Suchtmittel. Danach fuhr er mit einem Pkw auf der Wiener Straße stadtauswärts. Bei einer Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der 46-Jährige aus dem Bezirk Braunau keine Lenkberechtigung besaß. Die am Fahrzeug montierten Kennzeichen waren gestohlen und der Pkw nicht zum Verkehr zugelassen. Beim Lenker wurden zwei Gramm Marihuana sichergestellt. Er gab weiters zu, vor Fahrtantritt 200 mg Morphium konsumiert zu haben. Die Untersuchung beim Amtsarzt ergab eine Fahruntauglichkeit. Weitere Erhebungen mit Polizisten aus Salzburg ergaben, dass der 46-Jährige im Zeitraum vom 7. August 2019 bis 30. August 2019 im Bezirk Salzburg-Land von insgesamt neun Fahrzeugen und von einem Fahrzeug in Linz jeweils beide Kennzeichentafeln gestohlen hatte.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!