Oberösterreich

Papiercontainer in Brand gesetzt

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein bislang unbekannter Täter setzte am 22. Mai 2020 gegen 23 Uhr am Stadtplatz in Vöcklabruck hinter einem Geschäfts- und Wohnobjekt einen Papiercontainer in Brand. Dieser geriet in Vollbrand und die Flammen beschädigten auch die dortige Hausfassade bzw. Isolierung. Eine Passantin entdeckte das Feuer relativ rasch und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Die Stadtfeuerwehr, welche mit vier Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz war, konnte das Feuer schnell löschen und somit eine weitere Ausbreitung verhindern.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!