Oberösterreich

Pensionistin aus Unfallwrack gerettet

Allgemeines
Bezirk Gmunden

Am 5. März 2021 gegen 17:30 Uhr kam es im Gemeindegebiet von Gschwandt in der Ortschaft Kranabeth zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein 23—Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit einer von rechts kommenden 73-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden. Beide waren auf den Güterwegen mit ihren Pkw unterwegs. Diese wurden durch die Wucht des Anpralls in das angrenzende Feld geschleudert. Die Pensionistin konnte ihr Auto nicht selbstständig verlassen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie und der 23-Jährige wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in Salzkammergut Klinikum
Gmunden eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!