Oberösterreich

Pensionistin gerettet

Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Da der Telefonkontakt mit ihrer Mutter plötzlich unterbrochen wurde und nicht mehr hergestellt werden konnte, machte sich die 43-jährige Tochter Sorgen und bat in der Früh des 5. März 2021 eine Nachbarin um Nachschau. Da diese jedoch die Türe nicht öffnen konnte, wurden die Einsatzkräfte verständigt. Als die Polizisten der Polizeiinspektion Weyer gegen 7:30 Uhr in das Haus gelangten, fanden sie die stark geschwächte Frau am Boden liegend, leisteten sofort Erste Hilfe und unterstützten die unmittelbar danach eingetroffene Rettung bei der Erstversorgung. Die 79-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!