Oberösterreich

Pkw-Lenker stieß gegen Straßenbahn

Allgemeines
Bezirk Linz-Land

Ein 58-jähriger Slowene fuhr am 3. Mai 2021 gegen 7:30 Uhr mit seinem Pkw auf der B1 in Traun von Linz kommend in Richtung Pasching. Bei der Kreuzung mit der L1390 bog er trotz Rotlicht der Verkehrsampel nach rechts über die dortige Gleisanlage in die L1390 ein und stieß dabei mit einer Straßenbahn der Linie 4 zusammen. Der Pkw wurde vom Schienenfahrzeug an der Fahrzeugfront erfasst, drehte sich um zirka 90 Grad und kam auf der Gleisanlage zum Stillstand. Die Straßenbahn kam auf der B1 zum Stillstand.
Der Mann erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins UKH Linz eingeliefert. Die 40-jährige Lenkerin der Straßenbahn aus dem Bezirk Linz-Land und ihre Fahrgäste blieben unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!