Oberösterreich

Pkw überschlug sich – Mutter und Tochter verletzt

Allgemeines
Bezirk Braunau

Eine 28-Jährige aus dem Bezirk Braunau war mit ihrem Pkw am 24. Mai 2021 gegen 16:15 Uhr gemeinsam mit ihrer einjährigen Tochter auf der L501 Richtung Tarsdorf unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der Wagen im Ortschaftsgebiet Hörndl, Gemeinde Tarsdorf, rechts auf das Straßenbankett und überschlug sich mehrmals. Schlussendlich kam das Fahrzeug in einem Feld auf der linken Seite zum Liegen. Ein Unfallzeuge setzte sofort den Notruf ab. Die Mutter konnte mit ihrer Tochter noch selbständig aus dem Auto gelangen. Beide wurden leicht verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Salzburg geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!