Oberösterreich

Polizisten fanden Suchtgift

Allgemeines
Stadt Linz

Polizisten der Landespolizeidirektion Oberösterreich führten am 10. Juli 2018 gegen 19:05 Uhr Schengenkontrollen am Hauptbahnhof Linz durch. Sie sahen mehrere Personen und wollten diese einer Kontrolle unterziehen. Einige der Personen gingen, als diese die Beamten erblickten in sämtliche Richtungen davon. Drei Männer wurden dennoch einer Kontrolle unterzogen. Als die Kontrolle endete und die Beamten Richtung Eingang des Hauptbahnhofes weitergingen, entdeckten diese hinter der Mauer vor einem Gebüsch das Klemmsäckchen mit Marihuana. Es konnte kein konkreter Zusammenhang zwischen dem aufgefundenen Marihuana und den drei kontrollierten Personen hergestellt werden. Das Klemmsäckchen mit den Drogen wurde der Spurensicherung übergeben.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!