Oberösterreich

Probeführerscheinbesitzer als Drogenlenker

Allgemeines
Landesverkehrsabteilung OÖ

Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wurde ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Kirchdorf am 14. Jänner 2022 gegen 23:15 Uhr im Linzer Stadtgebiet zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Bereits zu Beginn der Kontrolle konnten die Polizisten leichten Cannabisgeruch aus dem Fahrzeuginneren wahrnehmen. Außerdem wurden im Ablagefach der Rückenlehne ein Plastiksäckchen mit Cannabiskraut sowie ein Grinder vorgefunden. Der 18-Jährige wirkte unruhig und wies Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung auf. Bei der klinischen Untersuchung durch einen Amtsarzt wurde eine Fahruntauglichkeit festgestellt. Der Mann wird angezeigt und der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!