Oberösterreich

Probeführerscheinbesitzer gab Lenkberechtigung ab

Allgemeines
Bezirk Wels-Land

Ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Wels-Land lenkte am 21. April 2021 kurz vor 15 Uhr seinen Pkw in Edt bei Lambach und wurde von einer Motorradstreife angehalten. Bei der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht einer Suchtgiftbeeinträchtigung des Lenkers. Dies stellte auch der Amtsarzt bei der folglich durchgeführten Überprüfung seiner Fahrtauglichkeit fest. Den Führerschein musste er vorläufig abgeben, er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!