Oberösterreich

Rangelei zwischen Ladendetektiv und Dieb

Allgemeines
Stadt Linz

Ein 19-Jähriger aus Linz war am 15. April 2021 gegen 16:55 Uhr in einem Elektrogeschäft auf der Landstraße einkaufen. Dabei versteckte er ein Elektrokabel und eine Glühbirne unter seiner Kleidung. Anschließend ging er zur Kasse und bezahlte eine weitere Glühbirne. Nach dem Verlassen des Geschäfts wurde er vom 48-jährigen Ladendetektiv angehalten und aufgefordert, ihn in sein Büro zu begleiten. Der 19-Jährige riss sich los und versuchte zu flüchten. Anschließend kam es zu einer Rangelei zwischen den beiden. Bei dieser versetzte der 19-Jährige dem 48-Jährigen einen Kopfstoß und riss ihn zu Boden. Trotz des Widerstandes konnte der Ladendieb angehalten werden. Schließlich wurde der 19-Jährige festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert. Der Ladendetektiv wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt, er begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!