Oberösterreich

Raubversuch am Bahnhofplatz – Polizei bittet um Hinweise

Allgemeines
Stadt Linz

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt wurde am 27. Mai 2021 gegen 11:50 Uhr bei der Straßenbahnhaltestelle am Bahnhofplatz von drei bislang unbekannten Tätern attackiert. Diese schlugen dem Mann in das Gesicht sowie gegen den Oberkörper und versuchten das Mobiltelefon zu rauben. Der 22-Jährige wehrte sich jedoch und fuhr weiter zu seiner Arbeitsstelle. Während der Einvernahme klagte das Opfer über Schmerzen sowie Schwindel und wurde daher mit der Rettung in das Kepler Universitätsklinikum Linz gebracht.
Auffällig war, dass der kleinste Täter mit einem dunklen Anzug bekleidet war. Außerdem trug er eine Uhr, welche mit Kristallen bestückt war.

Die Polizeiinspektion Hauptbahnhof bittet unter 059133/4583 um sachdienliche Hinweise.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!