Oberösterreich

Rennradfahrer vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wollte am 14. Juli 2018 mit dem Rennrad von Horn/NÖ nach Mondsee fahren. Dort sollte er sich mit seiner Frau und seiner Familie, die vorrausgefahren sind wieder treffen. Er hatte beabsichtigt entlang der Donau bis nach Mondsee zu fahren. Er wurde letztmals am 14. Juli 2018 gegen 10 Uhr im Kamptal von seiner Gattin gesehen. Seither fehlt von ihm jede Spur. Eine Nachfrage bei allen entlang der Route gelegenen Krankenhäusern blieb bis jetzt ohne Erfolg. Es wird ein Unfall bzw. ein medizinischer Notfall befürchtet.

Beschreibung:
Mann, 46 Jahre, unterwegs mit weiß/schwarzem Rennrad, bekleidet mit schwarz/grüner Rad-Dress und dunklem Helm.

Ein Foto des 46-Jährigen kann unter dem nachstehenden Link heruntergeladen werden. Foto: Privat, einmaliger Abdruck honorarfrei.
https://www.dropbox.com/sh/6y9v9q36p31g5uk/AAC9MBMzWEepGlW4-xyLYyDma?dl=0

Hinweise zu dem Rennradfahrer bitte an jede Polizeiinspektion bzw. an die Polizeiinspektion Mondsee, Telefonnummer 059 133 4167.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!