Oberösterreich

Schwerpunktkontrolle Fahrzeugtuning und Geschwindigkeit

Allgemeines
Landesverkehrsabteilung OÖ / Stadt Linz und Bezirk Linz-Land

In der Nacht vom 25. September 2020 auf den 26. September 2020 von 19 Uhr bis 2 Uhr führte die Landesverkehrsabteilung OÖ Kontrollen mit den Schwerpunkten Fahrzeugtuning und Geschwindigkeit durch. Die technische Überprüfung erfolgte in der Betriebswerkstätte Ansfelden durch einen Sachverständigen des Amtes der oö. Landesregierung. Bei dieser Schwerpunktaktion wurde bei 1730 Fahrzeugen die Geschwindigkeit gemessen. Bei 104 Fahrzeugen wurden Überschreitungen gemessen, die Lenker werden angezeigt. Außerdem wurden wegen technischer Mängel an Fahrzeugen 21 Anzeigen erstattet.
Zudem gab es
2 Anzeigen wegen Lenken eines Fahrzeuges unter Alkohol- oder Drogeneinfluss,
25 Anzeigen nach diversen Verkehrsvorschriften,
39 Organstrafverfügungen und
19 Alkovortests.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!