Oberösterreich

Schwerpunktkontrollen

Allgemeines
Bezirke Vöcklabruck und Gmunden

Am vergangenen Wochenende wurden in den Nachtstunden in den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden ebenfalls Schwerpunktkontrollen in der Tuningszene durchgeführt. Bei diesen konnten insgesamt fünf Lenker wegen Beeinträchtigungen durch Alkohol oder Suchtgift und ein Lenker wegen Raserei aus dem Verkehr gezogen werden. Ihnen wurden die Führerscheine abgenommen. Der Raser wurde auf der Freilandstraße mit einer Geschwindigkeit von 196 km/h gemessen. 144 Anzeigen wurden an die Bezirksverwaltungsbehörden erstattet und 54 Organstrafverfügungen eingehoben.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!