Oberösterreich

Seriendiebe ausgeforscht

Allgemeines
Bezirk Urfahr-Umgebung

Aufgrund umfangreicher Ermittlungen durch Beamte der PI Gallneukirchen konnten nun eine 27-Jährige und ihr 42-jähriger Lebensgefährte, beide aus Klagenfurt, als Seriendiebe ausgeforscht werden. Die beiden sind dringend verdächtig und teilweise geständig, im Zeitraum von 23. Jänner 2021 bis 28. Februar 2021 in den Bundesländern Oberösterreich, Niederösterreich und Steiermark insgesamt 16 mal 24h-Ab-Hof-Verkaufsläden aufgesucht und dort Bargeld und Lebensmittel gestohlen zu haben. Als Motiv gaben sie an, sich dadurch ihren Lebensunterhalt finanziert zu haben. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Euro-Bereich. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz wurde der 42-Jährige festgenommen und in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Seine Lebensgefährtin wurde angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!