Oberösterreich

Sexuelle Belästigung geklärt – Täter ausgeforscht

Allgemeines
Stadt Wels

Ein 39-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Wels-Land wird beschuldigt und ist geständig, am 28. Mai 2018 gegen 23 Uhr in Wels – Neustadt eine sexuelle Belästigung und öffentlich geschlechtliche Handlung verübt zu haben.
Der Verdächtige führte die Tathandlung durch, indem er mit seinem Pkw mehrmals langsam an drei Fußgängerinnen vorbeifuhr. Beim Vorbeifahren konnte von den Frauen bemerkt werden, dass der 39-Jährige unbekleidet im Fahrzeug saß, stets den Blickkontakt zu ihnen suchte und dabei onanierte. Der Arbeiter wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!