Oberösterreich

Statue beschädigt- Zeugin rief Polizei

Allgemeines
Bezirk Grieskirchen

Am 18. Juli 2021 gegen 5:30 Uhr beschädigten drei Nachtschwärmer im Alter von 16 bzw. 20 Jahren nach ihrem Lokalbesuch in Grieskirchen eine Statue, welche neben der Kirche stand. Die Täter rangelten die Statue so lange, bis diese schlussendlich umkippte und zu Bruch ging. Durch eine Zeugin, welche den Vorfall umgehend zur Anzeige gebracht hatte, konnten die Täter wenig später am Bahnhof in Grieskrichen angetroffen werden. Die drei Verdächtigen aus dem Bezirk Schärding sind geständig und bemüht, den Schaden wiedergutzumachen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!