Oberösterreich

Sturz mit E-Mountainbike

Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fuhr am 11. Mai 2021 gegen 14:30 Uhr mit seinem E-Mountainbike im Gemeindegebiet von Ternberg vom Schoberstein/Schreibachfall kommend auf der geschotterten Forststraße talwärts Richtung Trattenbach. Dabei kam er etwa 150 Meter nach dem Schreibachfall zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Der nachfahrende Freund, der den Sturz selbst nicht beobachtet hatte, leistete Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der 48-Jährige wurde nach der Erstversorgung der Rettung Ternberg mit dem Rettungshubschraubers Christophorus 15 in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!