Oberösterreich

Tannenbaum gestohlen

Allgemeines
Bezirk Rohrbach

Am Abend des 14. Mai 2021 wurde von Mitarbeitern der Gemeinde Niederkappel, unter der Federführung des Bürgermeisters, vor der Pfarrkirche eine 15-Jährige und etwa fünf Meter hohe Nordmanntanne zur Verschönerung des Kirchen- und Ortsplatzes mit einem Kleinbagger eingepflanzt. Unbekannte Täter rissen diese Tanne in der Nacht zwischen 2 – 2:30 Uhr, vermutlich mit einer Zugmaschine, aus der Verankerung und schleiften diese durch das Ortsgebiet Richtung Lembach davon. Nachdem der Bürgermeister dies zur Anzeige brachte, verfolgten die Polizisten die Schleifspuren, die sie bis zur Gemeinde Hofkirchen im Mühlkreis zum Marktbrunnen führten. Dort wurde die beschädigte Tanne ramponiert abgelegt. Von den Tätern fehlt bislang noch jede Spur.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!