Oberösterreich

Unfall beim Abbiegen

Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein 62-jähriger bosnischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 19. Oktober 2021 kurz nach 17 Uhr mit seinem Pkw auf der B156 aus Richtung Neukirchen an der Enknach Richtung Eggelsberg. Zur selben Zeit lenkte ein 40-jähriger bosnischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau einen Firmen-Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Im Gemeindebereich Handenberg beabsichtigte der 62-Jährige links zu einem Parkplatz einzubiegen. Trotz einer deutlich sichtbar markierten Sperrfläche auf der Fahrbahn bog er unmittelbar vor dem herannahenden Pkw des 40-Jährigen ab. Obwohl dieser eine Vollbremsung einleitete und nach links auslenkte, konnte er einen Zusammenprall zwischen den Fahrzeugen nicht mehr verhindern. Er kam links von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Feld nach 46 Meter zum Stillstand. Beide Beteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der 40-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg gebracht. Der 62-Jährige wurde in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!