Oberösterreich

Unfall beim Überholen

Allgemeines
Bezirk Braunau

Ein 49-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 10. April 2021 gegen 11:35 Uhr mit seinen Pkw im Gemeindegebiet von Burgkirchen auf der Lochhölzl Gemeindestraße von Braunau am Inn kommend Richtung Moosbach. Bei der Kreuzung mit der L1055, Hartforst Landesstraße 1055 im Ortschaftsbereich Spraid, bog er nach rechts Richtung Burgkirchen ab und wollte nach ca. 50 Metern wieder nach links in die Wimmer Gemeindestraße abbiegen. Zur selben Zeit lenkte ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Pkw auf der Hartforst Landesstraße von St. Peter am Hart kommend Richtung Burgkirchen. Als er den Pkw des Deutschen überholen wollte, bog dieser nach links ab und die beiden Pkw kollidierten. Beide Pkw wurden in ein angrenzendes Feld geschleudert. Die beiden Lenker wurden leicht verletzt, die 27-jährige schwangere Lebensgefährtin des 28-Jährigen wurde schwer verletzt. Alle Verletzten wurden in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!