Oberösterreich

Unfall zwischen Auto und Mofa

Allgemeines
Bezirk Schärding

Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich in Münzkirchen wurden eine Mofalenkerin und ihre Mitfahrerin schwer verletzt. Am 9. Mai 2021 gegen 19 Uhr war eine 47-Jährige aus dem Bezirk Schärding mit ihrem Auto auf der L 1165 nach Vichtenstein unterwegs. Eine 16-jährige Mofalenkerin wollte an der Kreuzung mit der L 1165 nach links einbiegen. Ihre 17-jährige Mitfahrerin saß auf dem Sozius. Die Mofalenkerin dürfte beim Abbiegen das Vorrangzeichen missachtet haben und fuhr in die Kreuzung ein. Beim Zusammenstoß wurde die Mofalenkerin und ihre Mitfahrerin gegen das Auto und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Die beiden jungen Frauen aus dem Bezirk Schärding erlitten schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern nach Ried im Innkreis gebracht. Die Autolenkerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!