Oberösterreich

Unfalllenker tödlich verletzt

Allgemeines
Bezirk Freistadt

Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt lenkte am 21. November 2020 gegen 6:15 Uhr ein Firmenfahrzeug auf der Lanzendorfer-Landesstraße in Lanzendorf Richtung Bad Zell. Auf der leicht vereisten Fahrbahn kam er in einer langgezogenen Linkskurve rechts von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Danach wurde der Wagen in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Durch den heftigen Anprall wurde der 52-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!