Oberösterreich

Unfallverursacher nach Fahrerflucht ausgeforscht

Allgemeines
Bezirk Schärding

Beamten der PI Münzkirchen gelang es, einen fahrerflüchtigen Unfalllenker, der am 29. Mai 2021 gegen 19 Uhr in Esternberg einen Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden verursacht hatte, auszuforschen. Der 19-jährige Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Schärding fuhr mit seinem Pkw auf dem Güterweg Ringlholz von Kneiding kommend Richtung Ringlholz. Als er in einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, touchierte er ein entgegenkommendes Fahrzeug, das mit fünf Personen besetzt war. Der Fahrerflüchtige konnte aufgrund der Autoteile am Unfallort ausgeforscht werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!