Oberösterreich

Veranstaltung in Dornach aufgelöst

Allgemeines
Stadt Linz

Am 17. April 2021 gegen 18 Uhr kam es auf einem Grundstück im Linzer Stadtteil Dornach neuerlich zu einer Amtshandlung, weil dort gegen die Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung verstoßen wurde. Die Einfahrt zum Gelände war durch ein Baustellengitter versperrt. Nachdem den Polizisten der freiwillige Zutritt verwehrt wurde, öffneten sie die Umzäunung und kontrollierten die anwesenden Personen. Diese zeigten sich uneinsichtig. 23 Personen werden wegen ihrer unerlaubten Zusammenkunft beim Magistrat Linz zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!