Oberösterreich

Vergessender Topf führte zu Küchenbrand

Vergessender Topf führte zu Küchenbrand Juni 14, 2024

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!

Allgemeines

Bezirk Perg

Eine Streife wurde am 13. Juni 2024 gegen 21:25 Uhr nach Schwertberg zu einem Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus beordert. Beim Eintreffen waren bereits mehrere Feuerwehren vor Ort. Der Brand entstand durch einen Topf mit Öl, welcher auf einer eingeschalteten Herdplatte in der Küche vergessen wurde. Die 21-jährige Wohnungsinhaberin versuchte das Feuer noch selbst mit einer Löschdecke unter Kontrolle zu bringen. Der Brand konnte schließlich durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die 21-Jährige wurde aufgrund der eingeatmeten Rauchgase durch die Rettung erstversorgt. Die Feuerwehren Schwertberg, Aisting/Furth, Winden, Windegg und Poneggen waren mit mehr als 60 Mann und acht Fahrzeugen im Einsatz.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!