Oberösterreich

Verkehrsunfall forderte zwei Verletzte

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Am 9. März 2021 gegen 18:15 Uhr fuhr ein 49-Jähriger Kroate auf der Dr. Anton-Bruckner-Straße in Fahrtrichtung B1. An der Kreuzung mit der B1 Linzer Straße bog er auf diese in Fahrtrichtung Attnang ein. Zur selben Zeit fuhr eine 56-Jährige auf der B1 in Fahrtrichtung Timelkam. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Durch den Anprall wurde das Auto der Frau in Richtung des Gegenverkehrs geschleudert, wo dieses anschließend zum Stillstand kam. Der 49-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. Die 56-Jährige blieb unverletzt. Beide Lenker wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!