Oberösterreich

Versuchter Raub – Zeugen gesucht

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Am 10. April 2021 ereignete sich gegen 18 Uhr in der Schlossstraße in Vöcklabruck in unmittelbarer Nähe der dortigen Brücke ein versuchter Raubüberfall durch drei männliche Jugendliche. Einer der drei Täter forderte von einem 20-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck Bargeld. Dieser gab an, keines bei sich zu haben und auch kein Bargeld herzugeben. Daraufhin schlug ihm ein Täter mit der geballten Faust in das Gesicht und verletzte ihn unbestimmten Grades. Der 20-Jährige ergriff die Flucht, wobei ihn ein Täter kurz verfolgte.
Laut Opfer hielten sich zum Zeitpunkt der Tat zwei vermutlich männliche Jugendliche im Alter von ca. 16 Jahren auf einer Parkbank unter der Brücke auf. Das Opfer ging kurz zuvor an den beiden vorbei. Einer von ihnen wird mit längeren braunen Haaren mit einer Kappe und grünem Pullover beschrieben.
Diese zwei möglichen Zeugen bzw. andere Personen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden ersucht sich bei der Polizei Vöcklabruck unter der Tel.Nr. 059133/4160 zu melden. Mögliche Hinweise und Angaben werden natürlich vertraulich behandelt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!