Oberösterreich

Vier Verletzte nach Auseinandersetzung

Allgemeines
Bezirk Kirchdorf

Am 23. Mai 2021 gegen 20:15 Uhr kam es im Nahbereich des Bahnhofes Pettenbach zwischen sieben Personen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Plötzlich wurden jedoch eine 18-Jährige und ein 16-Jähriger, beide aus dem Bezirk Kirchdorf, handgreiflich. Daraufhin mischten sich auch der Freund der 18-Jährigen, ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden, und der 17-jährige Bruder des 16-Jährigen ein. Die Streithähne konnten durch drei weitere anwesende Freunde voneinander getrennt werden. Alle vier Beteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und in zwei verschiedene Krankenhäuser gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!