Oberösterreich

Vorrangverletzung – 88-Jährige kam zu Sturz

Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 1. Dezember 2020 um 9:05 Uhr, ohne im Besitz einer Lenkberechtigung zu sein, mit einem Pkw im Ortsgebiet von Bad Hall auf der Waldneukirchner Landesstraße Richtung Kreisverkehr. Beim Einfahren in den Kreisverkehr missachtete sie den Vorrang der von links kommenden 88-jährigen Fahrradlenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Steyr-Land, und stieß mit dem Pkw gegen das Fahrrad. Dadurch kam die 88-Jährige zu Sturz. Sie wurde leichten Grades verletzt und mit der Rettung Bad Hall ins Phyrn-Eisenwurzen Klinikum gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!